Ice Ice Baby

11.03.2015 / Judith

In Norwegen kann man auch im März noch sehr gut eisklettern.

Wenn man in Norwegen der Straße entlang fährt, kommt ein Eisfall nach dem anderen. Den klettern wir, nein den - und dann endlich: Der riesige Kongsvollfossen! DEN klettern wir. Wenn man bedenkt, dass dieser schon Ende Oktober geklettert wurde und es jetzt Anfang März ist, weiß man gar nicht wie viele Meter Eis da vorhanden sind. Sehr beeindruckend. Ebenso die Linie - in Norwegen kann man einfach überall hinaufklettern!

Nach einem sonnigem Sightseeingruhetag in Trondheim gings wieder zum Eis. Bei Sonnenschein und perfektem Eis war das klettern der reinste Genuss und Judith fasst gleich den ersten Sonnenbrand des Jahres aus.

In der Hütte in Oppdal stießen dann die eiskletternden Flachländer (Deutschland, Dänemark und Holland) zu uns. Am nächsten Tag gings weiter zum malerischen Eresfjord und ins Eikesdal, wo das Eis zwar schon sehr gelitten hat aber es ist auch noch ganz gut gegangen, Panorama und Wetter waren top!

Vor der Abreise gings noch mal zurück ins Vinstradalen, wo Christoph und Seppi noch ihren "König" bestiegen und Judith nach 60m abgeseilt wurde.

Nach erfolgreichen 5 Klettertagen in einer Woche können die Eisgeräte getrost eingesommert werden.


Similar offers

Do you have any further questions? We are happy to be there for you personally!

Peak Adventures GmbH
www.salzburgadventures.com/en
Bank account details:
Raiffeisenbank Eggelsberg
IBAN: AT24 3437 0000 0113 8221
BIC / SWIFT: RZOOAT2L370