Klettersteig Watzmann-Überschreitung (2 Tage)

Preis pro Person: € 230,00

Die Watzmann-Überschreitung führt dich über die drei höchsten Gipfel (Hocheck, Mittelspitze und Südspitze) der Berchtesgadener Alpen. Spätestens nach der 1.5 km langen Gratüberschreitung wird dir die Freiheit über den Wolken wirklich grenzenlos erscheinen. Das Steinerne Meer, der Göllstock, das Hochkaltermassiv, der Königssee und das Salzachbecken machen diese Überschreitung zu einem wahren Panoramagenuss und werden über den langen Abstieg über das Wimbachgries hinweg helfen.

Sofort-Download oder einfach per Post:

Jetzt Gutschein bestellen »

Beratung und individuelle Termine:

Jetzt Anfrage senden »

Leistungen und Vorteile:

Inklusive
- Führung durch eine/n staatl. geprüfte/n Berg- und SchiführerIn
- Organisation des Programmablaufes
- Alle Kosten für den/die Berg- und SkiführerIn
- Leihausrüstung

Exklusive
- Unterkunft und Verpflegung (HP ca. 40 € pro Tag)
- Fahrtkosten (An- und Abreise)
- Parkgebühr

Körperliche Voraussetzungen:

- Grundkondition für 10 Stunden Bewegung und 1300 Höhenmeter
- Absolute Schwindelfreiheit und Trittsicherheit im Gelände

Die Watzmann-Überschreitung führt über einen ca. 1,5 km langen Grat. Einige Stellen sind Drahtseilversichert, die anderen Bereiche sind jedoch frei bzw. mit Hilfe und Sicherung des Bergführers / der Bergführerin zu begehen. Diese Tour ist geeignet für geübte und konditionell trainierte BergsteigerInnen.

Dauer:

2 Tage

Location:

Treffpunkt ist am Nachmittag der Parkplatz Wimbachbrücke (630 m) in Ramsau bei Berchtesgaden, Deutschland.

Preisinfo:

Der Preis gilt pro Person für eine Gruppe von 3-4 Personen.

Gruppengröße:

Die Gruppengröße ist 3-4 Personen. Sollte die Teilnehmerzahl nicht erreicht werden, wirst du eine Woche vorher informiert, ob die Tour zustande kommt bzw. ob der Termin verschoben wird.

Ausrüstung / Kleidung:

Falls etwas ausgeliehen werden muss, bitte um rechtzeitige Kontaktaufnahme!!!

Bekleidung
- Rad- oder Klettersteighandschuhe
- dünne Haube (tragbar unter Helm)
- Jacke, wind- und wasserdicht
- Primaloft- oder Fleecejacke
- lange dünne Berghose
- Funktionsunterwäsche + Wechselleiberl
- Wandersocken

Technische Ausrüstung normgerecht (CE-Zeichen) und modern
- Rucksack ca. 25 L
- leichte Bergschuhe mit Profilsohle
- Klettergurt (Hüftgurt)
- Kletterhelm
- HMS-Schraubkarabiner
- Y - Klettersteigset (Rückrufkontrolle!! unter http://www.naturfreunde.at/Service/detail/33430/).
- Bandschlingen vernäht 1x 60 cm, Mischgewebe

Allgemeines
- Mobiltelefon aufgeladen
- Trinkflasche oder Thermosflasche
- Jause für tagsüber (z.B. Nüsse, Müsliriegel, Schoko,...) + Teesäckchen
- Stirnlampe mit neuen Batterien
- Sonnenbrille (gut abschließend) + Sonnencreme + Lippstick + Kapperl
- Hüttenschlafsack (dünn, Seide) (bei Mehrtagestour)
- Toilettenartikel im Kleinstformat (bei Mehrtagestour)
- Erste Hilfe mit Leukotape
- Zweimann-Biwaksack

Optional (falls vorhanden)
- 2 Teleskopstöcke
- Mitgliedsausweis alpiner Vereine (Naturfreunde, ÖAV, DAV, SAC)
- Kamera
- entsprechende topographische Karte (z.B. AV-Karte) + Planzeiger

Schlagworte:

Sommer, Berge, Kleine Gruppen, Geschenke zum Vatertag, Weihnachtsgeschenke, Geschenke zum Geburtstag

Salzburg Adventures
Mehr Abenteuer für Salzburg

eine Marke der
Peak Adventures GmbH

Telefon-Hotline:
+43 680 32 66 767
Bankverbindung:
Raiffeisenbank Eggelsberg
IBAN: AT24 3437 0000 0113 8221
BIC / SWIFT: RZOOAT2L370


E-Mail:
booking@salzburgadventures.com